Home > Konfliktchronik > Konfliktchronik 5: Vom Protest zur Widersätzigkeit

Konfliktchronik 5: Vom Protest zur Widersätzigkeit

28. Juli 2014

 
Nachdem die im vorhergehenden Artikel erwähnten Proteststellungnahmen vom Seitenbetreiber ignoriert wurden, entschloss sich am 28. (oder vielleicht war es auch erst der 29.)1 Juli eine Userin der Seite, die selbst bis dahin ihre Telefonnummer nicht veröffentlicht hatte, aus Solidarität mit den betroffenen Kolleginnen, ihre Telefonnummer an einer Stelle ihres Profils zu veröffentlichen, die von der Nummern-Anzeige-Kontingentierung nicht erfasst ist2, was freilich nach den vom Portal-Betreiber gesetzten Regeln nicht erlaubt ist.


 

Ihr schloss sich noch am gleichen Abend eine weitere Kollegin an.

  1. Der entsprechende Kommentar unter dem – im vorhergehenden Artikel erwähnten – Blog-Eintrag von DieKurtisane wird zurzeit – da das Profil der protestierenden Kolleginnen vom Seitenbetreiber „versteckt“ wurde – nicht angezeigt. Vermutlich war die Nummern-Veröffentlichungs-Mitteilung jener Kommentar auf den User liveguy (Dorsten) am 28.07.2014 um 21:36 h antwortete: „@Wednesday
    Das müssten erst mal alle lesen. so bringt es gar nix“. []
  2. In den Profilen gibt es ein spezielles Feld, in das Telefonnummern eingetragen werden dürfen. An allen anderen Stellen wurde dies vom Seitenbetreiber verboten. Die protestierende Kollegin hat ihre Telefonnummer trotzdem in ihr sog. „Status“-Feld eingetragen. []
KategorienKonfliktchronik Tags:
Kommentare sind geschlossen